Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
 

Programm des VDSt für die Statistische Woche vom 15. bis 18. September 2015 in Hamburg

Der VDSt beleuchtet im Rahmen der diesjährigen Statistischen Woche städtestatistische Aspekte des Leitthemas Statistische Indikatoren für das politische Monitoring und stellt das Thema „Daten, Methoden und Instrumente für Planung, Entscheidung und Evaluation von Politik und Verwaltungshandeln“ in den Mittelpunkt seines Fachprogramms. Das in der Städtestatistik praktizierte Informationsmanagement wird beispielhaft in der Kombination von...   [mehr]
 

Position der Städtestatistik zu künftigen Zensen

Im Rahmen der VDSt-Frühjahrstagung in Chemnitz haben die VDSt-Mitglieder einstimmig ein Positionspapier zum Zensus 2021 und künftigen Zensen verabschiedet. Mit den formulierten Anforderungen, die im Wesentlichen auf den umfangreichen Erfahrungen der Kommunen mit dem Zensus 2011 aufbauen, möchte die Kommunalstatistische Seite konstruktiv dazu beitragen, dass künftige Zensen für alle föderale Ebenen zufriedenstellend ablaufen [zum Positionspapier].   [mehr]
 

Frühjahrstagung der Städtestatistik vom 20. bis 22. April 2015 in Chemnitz

Mit der Frühjahrstagung 2015 war der VDSt in Chemnitz – der Stadt der Moderne – zu Gast. Auf dem Fachprogramm der Städtestatistik standen aktuelle Themen wie die Umsetzung der Indikatoren zum demografischen Wandel, das Arbeitsprogramm der AG Wahlen oder Indikatoren zur Integration von EU-Neuzuwanderern....   [mehr]

 

VDSt/KOSIS Zensus-Workshop am 3./4. Februar 2015

Im Rahmen des Zensus-Workshops am 3./4. Februar 2015 in Düsseldorf trafen sich 95 Städtestatistiker/-innen, um den Fragen nachzugehen: Wie können die nun vorliegenden Zensus-Daten optimal genutzt werden? Welche Grenzen bestehen bei der Auswertung und der Interpretation? Zu den Vorträgen   [mehr]
 

Zwei Dokumentationsbände zum Zensus 2011 erschienen

Rechtzeitig zur Vorbereitung des Zensus 2021 sind zwei grundlegende Berichte der Städtestatistik zur Durchführung des Zensus 2011 erschienen: Zum einen die Dokumentation des Workshops vom Mai 2013 in Karlsruhe, zum anderen der Erfahrungsbericht des Städtetags Baden-Württemberg. Downloadlink   [mehr]
 

AG Nord-West: Vorträge der Jahrestagung 2014

Die Vorträge zur Jahrestagung der AG Nord-West am 20. und 21. November 2014 können nun abgerufen werden. Die Themen waren u.a. Migration und Monitoring, Zensus und Ergebnisse, Barrierefreier/-armer Wohnraum: Studien und Befragungsergebnisse, Statistiksoftware im Einsatz. Link zu den Vorträgen   [mehr]
 

AG Süd: Vorträge der Jahrestagung 2014

Die Vorträge zur Jahrestagung der AG Süd vom 26. und 27. Juni 2014 können nun abgerufen werden.Die Themen waren u.a. Standardauswertungsdatensatz (SAD) – Sondereinsätze der Statistik – Kleinräumige Daten der Arbeitsargentur – Armutsbericht Stadt Landshut – Wählerwanderungsanalyse – Bewegungsstatistik – Forschreibung der amtl. Einwohnerzahl. Zu den Vorträgen   [mehr]
 

Rechtsgutachten zur Stellung der Städtestatistik erschienen

Das Rechtsgutachten zur Stellung der Städtestatistik mit dem Titel "Föderale Informationsbalance wahren – kommunale Selbstverwaltung sichern" von Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow ist als Sonderausgabe von Stadtforschung und Statistik erschienen und kann als Themenheft heruntergeladen werden.   [mehr]
 

Themenbuch "Szenarien" erschienen

Das neu erschienene Themenbuch "Szenarien zur demografischen, sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung in Städten und Regionen" stellt auf 151 Seiten die Ergebnisse des Szenarioworkshops des VDSt auf der Statistischen Woche 2012 in Wien dar und kann hier heruntergeladen werden.   [mehr]
 

Neue Chancen für kleinräumige Lohn- und Einkommensteuerdaten?

Kleinräumige Daten der Lohn- und Einkommensteuerstatistik liefern für Städte, aber auch für andere Institutionen wertvolle Erkenntnisse über die kleinräumige Einkommensverteilung und deren zeitliche Entwicklung. Diese Informationen sind von erheblicher sozialpolitischer und wirtschaftlicher Bedeutung. Daher sollte es künftig bundesweit möglich sein, diese Daten nutzen zu können. Aktuell gibt es diese Möglichkeit nicht. Das letzte Mal standen z.B. in Nordrhein-Westfalen entsprechende Daten für das Steuerjahr 2007 zur Verfügung. Dies geschah im...   [mehr]
 

Newsletter

Neues vom KOSIS-Verbund

 Aktuelle Ausgabe 02/2015

VDSt aktuell

Aktuelle Ausgabe 08/2015

Häufig nachgefragt:


Zum Archiv