Startseite    Sitemap    Impressum    Suche      
Der Verband  |  Was wir tun  |  Positionen  |  Tagungen  |  Veröffentlichungen  |  Fortbildung  |  Statistik-Seiten  |  Links  |  Kontakt
   
 

Tagungen

Regelmäßige Fachtagungen der Städtestatistik sind die Statistische Woche und die Frühjahrstagung. Beide Veranstaltungen werden auf Einladung einer gastgebenden Stadt jährlich an wechselnden Orten in Deutschland ausgerichtet.

Während die Frühjahrstagung als internes Arbeitstreffen die Städtestatistiker/innen mit ihren aktuellen und perspektivischen Themen zusammenführt, treffen sich auf der Statistischen Woche als bundesweitem interdisziplinärem Fachkongress auch Vertreter aus Wissenschaft, Amtlicher Statistik, Unternehmen und Verbänden.

Veranstalter der Statistischen Woche sind die Deutsche Statistische Gesellschaft (DStatG), der VDSt und die jeweils gastgebende Stadt. Die statistischen Gesellschaften setzen dabei eigene thematische Schwerpunkte. Häufig ist die Deutsche Gesellschaft für Demographie (DGD) mit einem eigenen Programmangebot vertreten.

Um die aufwändige Tagungslogistik zu bewältigen, hat der VDSt-Vorstand einen Tagungsbeauftragten eingesetzt. Er wird von einem Tagungsteam unterstützt.

Die thematische Ausrichtung und inhaltliche Profilierung der Fachtagungen wird maßgeblich vom Programmbeauftragten des VDSt angestoßen und moderiert.

Wichtige Einzelfragen der Städtestatistik werden in Themenworkshops bearbeitet. Sie haben zum Ziel, auf arbeitsteilige Weise die Handlungsfähigkeit der Städtestatistik zu verbessern, indem auf der Basis von strukturiertem internen und externen Wissen Arbeits- und Argumentationshilfen erstellt und Umsetzungskonzepte entwickelt werden.