Bevölkerungs- und Haushaltestatistik

Koordiniert, aus dem Melderegister

Ziel von HHSTAT ist es, die Mitglieder in die Lage zu versetzen, aus ihren Melderegistern interkommunal vergleichbare Bevölkerungsbestands- und Bevölkerungsbewegungsstatistiken zu erzeugen sowie nach einheitlichen Standards den Migrationshintergrund der EinwohnerInnen zu ermitteln und Haushalte zu generieren.

Dafür hat HHSTAT mehrere Produkte entwickelt:

Die Datensätzen Bevölkerungsbestand und Bevölkerungsbewegungen bilden die Grundlage für Ihre Bevölkerungs- und Haushaltestatistik, mit EwoPEaK plausibilisieren Sie diese Datensätze, mit MigraPro ermitteln Sie den Migrationshintergrund Ihrer EinwohnerInnen, mit HHGen generieren Sie Wohnhaushalte und mit Gizeh erstellen Sie aus den gewonnen Informationen publikationsfähige Bevölkerungspyramiden.

HHSTAT hat 123 Mitglieder. Die Betreuung der Gemeinschaft hat die Landeshauptstadt Stuttgart übernommen. Sie wird dabei von einer Lenkungsgruppe beraten und unterstützt.

An wen richtet sich HHSTAT?

Welche Voraussetzungen müssen wir erfüllen?

Was kostet die Mitgliedschaft bei HHSTAT?

Wie werden wir HHSTAT-Mitglied?

Systemvoraussetzungen

 HHSTAT-Geschäftsstelle

Tina Marbach

Landeshauptstadt Stuttgart, Statistisches Amt
HHSTAT-Geschäftsstelle
Eberhardstr. 39
70173 Stuttgart

Erreichbarkeit Dienstag bis Freitag
+49 (0) 711 216 98590
hhstat@stuttgart.de