Kommunales Rauminformationssystem

Die KOSIS-Gemeinschaft KOmmunales RaumInformationsSystem (KORIS) ist eine interkommunale Arbeitsgemeinschaft, die das Ziel verfolgt
 

  • die Konzeption des kommunalen Raumbezugssystems weiterzuentwickeln,
  • die Zusammenführung von Raumbezugsdaten und Sachdaten in den kommunalen Informationssystemen zu verbessern,
  • sich über Anwendungen, Methoden und Verfahren im kommunalen Geodatenmanagement auszutauschen,
  • entsprechende IT-Instrumente bedarfsorientiert und gemeinschaftlich zu entwickeln oder zu beschaffen und dazu jeweils interessierte Mitglieder zu konkreten Entwicklungsvorhaben zusammenzuführen.

Der fachliche Informationsaustausch von Mitgliedern und Interessenten wird im offenen KORIS-Forum, einer mindestens einmal jährlich stattfindenden Gemeinschaftstagung, gepflegt. Die Themenspektrum der Foren umfasst strategische Fragen des Geodatenmanagements, technisch-organisatorische Fragestellungen wie zum Beispiel die Entwicklung und Erprobung von Schnittstellen ebenso wie den Erfahrungsaustausch über raumbezogene Analysen oder die IT-gestützte Visualisierung raumbezogener Informationen für Planungs- und Verwaltungszwecke.

 Betreuende Stelle

Jens Vöckler

Stadt Leipzig, Statistik und Wahlen
KORIS - Betreuende Stelle
Burgplatz 1
04109 Leipzig

+49 (0) 341 123 2841
jens.voeckler@leipzig.de