KOWAHL - fachlicher Austausch zur Wahlorganisation und -präsentation

Die KOSIS-Gemeinschaft KOWAHL dient dazu gemeinsame Projekte, die in der VDSt-AG Wahlanalyse vereinbart und gemeinsam entwickelt wurden organisatorisch umzusetzen.

Daher besteht eine starke inhaltliche und personelle Überschneidung mit der VDSt-Arbeitsgemeinschaft Wahlanalyse.

Folgende Themen hat die KOSIS-Gemeinschaft KOWAHL in den letzten Jahren schwerpunktmäßig behandelt:

  • IT-Fachverfahren zur Wahlorganisation und Ergebnisermittlung
  • Berechnung von Wählerwanderungen
  • Erhebungsinstrumente und Organisationshilfen für Wahltagsbefragungen
  • Wandel im Verhältnis von Briefwahl und Lokalwahl
  • Verfahren zur Hochburgenanalyse
  • Umrechnung von Wahlergebnissen (Gebietsstandänderungen, Einrechnung von Briefwahlergebnissen in allgemeine Wahlbezirke

Falls Interesse an der Mitarbeit in der VDSt-Arbeitsgemeinschaft, an den dort erarbeiteten Ergebnissen und/oder einer Mitgliedschaft in der KOSIS-Gemeinschaft KOWAHL besteht, wenden Sie sich bitte die betreuende Stelle.

 Betreuende Stelle

Andreas Kern

Stadt Freiburg, Amt für Bürgerservice und Informationsmanagement
KOWAHL-Betreuende Stelle / Leiter AG Wahlanalyse
Fahnenbergplatz 4
79098 Freiburg im Breisgau

+49 (0) 761 201 5534
andreas.kern@stadt.freiburg.de