Die Städtestatistik trauert

Am 12. August 2021 ist plötzlich und gänzlich unerwartet Simone Ley, Mitarbeiterin der Statistikstelle Bottrop, verstorben. Frau Ley hat nach ihrer Ausbildung zur Bauzeichnerin in der GIS-Abteilung als Sachbearbeiterin gearbeitet. Ab 2003 wurde Frau Ley Mitarbeiterin in der Statistikstelle.

Mit Hingabe, Fleiß und ihrer intrinsischen Motivation hat sie sich in die Themenvielfalt der Städtestatistik eingearbeitet. HHSTAT, SIKURS, Ewo Peak und Urban Audit, dazu ein Flüchtlingsmonitoring und ein Sozialatlas, BA-Daten, Einwohnerdaten und zuletzt Umfragen für alle Fachämter wurden von ihr selbstständig und mit großer Leidenschaft bearbeitet.

Darüber hinaus hatte Frau Ley auf wundersame Weise viele Kolleginnen und Kollegen mitgenommen und zu Freunden gemacht, wenn sich die Wege kreuzten. Ihre Herzlichkeit, Hilfsbereitschaft und Verlässlichkeit und ganz besonders ihr umfangreiches Fachwissen werden uns schmerzlich fehlen.

 

Klaus Wenger (Leiter der Statistikstelle Bottrop)