05.09.2024 - 06.09.2024

Difu-Seminar Erfahrungsaustausch Wohnungsmarktbeobachtung

   | Frankfurt am Main

Beschreibung:

Die Miet- und Kaufpreise in den Ballungsräumen kannten in den zurückliegenden Jahren nur eine Entwicklungsrichtung. Der Anstieg der Kaufpreise scheint momentan durch die Rahmenbedingungen gebremst oder schwach rückläufig. Auf eine Entspannung der Mietpreise wartet man jedoch vergeblich, zumal die Baugenehmigungen und -fertigstellungen rückläufig sind. In dieser Umbruchsituation ist die kommunale Wohnungsmarktbeobachtung gefragt, denn die Wohnungsmarktdaten bilden die Basis für einerseits die Bewertung der Situation und andererseits für den Einsatz wohnungspolitscher Instrumente.

Die Beobachtung der Entwicklung des Neubaus ist - im Vergleich zu Einblicken in die Transformationsprozesse im Wohnungsbestand - methodisch erprobt. Die Energiewende, der demografische Wandel und die Notwendigkeit der nachhaltigen Flächennutzung erhöhen jedoch den Bedarf an validen Daten für die Bestandsentwicklung. Im Erfahrungsaustausch werden gute Beispiele vorgestellt, methodische Fragen erörtert, aber auch grundsätzliche Rahmenbedingungen der Wohnungsmarktbeobachtung besprochen.

Eckdaten

Datum:
05.09.2024 - 06.09.2024

Veranstalter:
Deutsches Institut für Urbanistik

Webseite:
https://difu.de/

Veranstaltungsort:
Frankfurt am Main